kath.net katholische Nachrichten

Aktuelles | Chronik | Deutschland | Österreich | Schweiz | Kommentar | Interview | Weltkirche | Prolife | Familie | Jugend | Spirituelles | Kultur | Buchtipp


Asien: Neue Kardinäle kommen nicht nach Rom

15. November 2020 in Weltkirche, keine Lesermeinung
Artikel versenden | Tippfehler melden


Coronaepidemie - Mindestens 2 neuernannte Kardinäle haben bereits die Teilnahme am Konsistorium in Rom abgesagt


Rom (kath.net)

Zwei asiatische Neo-Kardinäle werden Ende November nicht nach Rom zum Konsistorium reisen. Grund ist die Coronaepidemie. Sowohl der philippinische Erzbischof Jose  Advincula als auch der Apostolische Vikar von Brunei, Cornelius Sim haben ihr Flugtickets storniert. Die Feier für Advincula soll auf den Philippinen selbst stattfinden. Möglicherweise kommt es noch zu weiteren Absagen, insgesamt soll am 29. November 13 neue Kardinäle ernannt werden.
 


Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung oder Kreditkarte/Paypal!

Tweet 




Lesermeinungen

Um selbst Kommentare verfassen zu können nützen sie bitte die Desktop-Version.

© 2020 kath.net | Impressum | Datenschutz