kath.net katholische Nachrichten

Aktuelles | Chronik | Deutschland | Österreich | Schweiz | Kommentar | Interview | Weltkirche | Prolife | Familie | Jugend | Spirituelles | Kultur | Buchtipp


Neuer Generalvikar im Bistum Regensburg: Msgr. Roland Batz

vor 6 Tagen in Deutschland, 1 Lesermeinung
Artikel versenden | Tippfehler melden


Batz hat durch die ihm bislang übertragenen Ämter große Leitungserfahrung sammeln können


Regensburg (kath.net/pbr) Zum Nachfolger im Amt des Generalvikars und damit als sein „alter ego“ beruft Bischof Rudolf Domkapitular Msgr. Dr. Roland Batz. Dr. Batz hat durch die ihm bislang übertragenen Ämter große Leitungserfahrung sammeln können. Zuletzt war er von 2012 bis 2017 Caritas-Direktor und seither als Hauptabteilungsleiter für die Diözesane Caritas Vorsitzender des Diözesancaritasverbandes und der Katholischen Jugendfürsorge.


Domkapitular Michael Fuchs wird Pfarrer von Sankt Wolfgang


Domkapitular Fuchs wird Pfarrer der Pfarrei St. Wolfgang in Regensburg. Er folgt damit auf den in Ruhestand tretenden Prälat Alois Möstl. Bischof Rudolf ernennt Prälat Fuchs auch zu dessen Nachfolger als Regionaldekan der Seelsorgsregion Regensburg mit der Aufgabe der pastoralen Visitation der zu ihr gehörenden Dekanate.


Amtswechsel nach der Sommerpause


Die Amtswechsel werden wie im Bistum Regensburg gewohnt zum neuen Arbeitsjahr, also zum 1. September 2021 vollzogen. Bischof Rudolf: „Ich danke auch Domkapitular Dr. Batz für die Bereitschaft, das außerordentlich verantwortungsvolle Amt des Generalvikars nach der diesjährigen Sommerpause zu übernehmen.“

 

Bildunterschrift: Msgr. Dr. Roland Batz, Bischof Rudolf Voderholzer, Prälat Michael Fuchs

 

Mehr dazu auf kathtube:


Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung oder Kreditkarte/Paypal!

Tweet 




Lesermeinungen

winthir vor 6 Tagen: Ich persönlich finde es schade,

dass Michael Fuchs dann nicht mehr Generalvikar sein wird.

Gern würde ich ihn wieder mal persönlich treffen, was in diesen Zeiten wohl nicht so einfach sein könnte.

Winthir.

Um selbst Kommentare verfassen zu können nützen sie bitte die Desktop-Version.

© 2021 kath.net | Impressum | Datenschutz