kath.net katholische Nachrichten

Aktuelles | Chronik | Deutschland | Österreich | Schweiz | Kommentar | Interview | Weltkirche | Prolife | Familie | Jugend | Spirituelles | Kultur | Buchtipp


„Eine Zensur findet nicht statt. Wirklich?“

vor 15 Stunden in Kommentar, 9 Lesermeinungen

Martin Lohmann sagt im kath.net-Interview, nachdem Facebook ein Video von ihm zensierte: „Ich sage in meinem Kommentar, der übrigens ganz auf dem Boden des Grundgesetzes steht, dass es kein Recht auf Töten, wohl aber ein Recht auf Leben gibt.“


Bistum Limburg dokumentiert in Presseaussendung stolz: Tätowieraktion IN einer Kirche!

vor 19 Stunden in Kommentar, 31 Lesermeinungen

„In dem Moment, als Becks die Nadel ansetzt, werden alle in der Kirche ganz still. Es ist, als würde keiner wagen, diesen besonderen Moment stören zu wollen, es ist wie vor dem Beginn eines Gottesdienstes.“ - Kommentar von Petra Lorleberg


'Lieber rot als tot!'

vor 2 Tagen in Kommentar, 20 Lesermeinungen

Wie werden sich deutsche Bischöfe an die Linksregierung anpassen? - Ein Kommentar von Franz Norbert Otterbeck


Muezzin-Rufe in Köln – Politik hofiert „radikalen Kopftuch-Islam“ – Messer im Rücken der Integration

vor 2 Tagen in Kommentar, 1 Lesermeinung

„Es ist auch ein Statement gegen liberale Muslime und Ex-Muslime, die vor Islamisten nach Deutschland geflohen sind.“ Gastbeitrag von Seyran Ateş/Katholische SonntagsZeitung


Weihesimulationen sind nicht auszuschließen

vor 3 Tagen in Kommentar, 10 Lesermeinungen

Es wird immer unverständlicher, warum die Zweifel an der Lehre, die viele Menschen in unserem Land umtreibt, von Bischöfen weiter genährt wird, statt sie auszuräumen und für Klarheit zu sorgen - Der Montagskick von Peter Winnemöller


Uniforme Medien und Werteverlust im Westen

vor 5 Tagen in Kommentar, 12 Lesermeinungen

Was Alexander Solschenizyn vor 40 Jahrenan der westlichen Gesellschaf kritisiert hat, tritt in unseren Tagen bedrohlich zutage: Manipulative Medienberichterstattung und eine gottlose Weltsicht, die das Böse ausblende - Beitrag der VISION 2000


„3G am Arbeitsplatz“ - wo bleibt der Aufschrei?

vor 6 Tagen in Kommentar, 42 Lesermeinungen

Neues Vorhaben der österreichischen Regierung kommt für viele einem Impfzwang gleich, was der kirchlichen Position zur Corona-Impfung widerspricht - Kirche müsste daher auf die Barrikaden gehen und das Vorhaben bekämpfen. Kommentar von Michael Koder


Über strukturelle Gewalt in der Kirche

20. Oktober 2021 in Kommentar, 8 Lesermeinungen

Bernhard Meuser, Theologe und Buchautor, beschreibt auf Facebook, warum es Pfarrer und Theologieprofessoren gibt, die zwar voll hinter dem „Reform Manifest“ stehen, aber dies nicht öffentlich machen können.


Alle synodalen Wege führen nach Rom. Oder nach Utopia?

19. Oktober 2021 in Kommentar, 6 Lesermeinungen

Der "Bruch mit dem Bruch" wird also vermutlich der nächste Epochenschnitt der Kirchengeschichte sein- Kommentar von Franz Norbert Otterbeck


"Liebe Freunde des vorgeburtlichen Kindertötens…"

19. Oktober 2021 in Kommentar, 17 Lesermeinungen

"Auf der einen Seite viele Jugendliche. Frische, fröhliche, .lächelnde Gesichter... auf der anderen Seite geballte Fäuste, hassverzerrte Gesichter" Gastkommentar von Jakob Cornides zu den linksradikalen Ausschreitungen beim Marsch für das Leben/Wien


Der sonntägliche Messbesuch ist kein Hobby

18. Oktober 2021 in Kommentar, 30 Lesermeinungen

Das erste Gebot der Kirche lautet: 1. Du sollst an Sonn- und Feiertagen der heiligen Messe andächtig beiwohnen - Der Montagskick von Peter Winnemöller


Der Teufel und die Linken

13. Oktober 2021 in Kommentar, 15 Lesermeinungen

Saul Alinsky, der geistige Vater von Antifa und Cancel Culture, preist im Vorwort zu seinem Buch Luzifer


Verleumdung? Aber bitte in wertschätzender Sprache!

12. Oktober 2021 in Kommentar, 9 Lesermeinungen

Tatsächlich ist der nationale Synodalismus gefordert, sich auch mit dem Anderen und dem Fremden auseinanderzusetzen, nämlich mit Jesus Christus und Seiner Kirche im Heiligen Geist - Ein Kommentar von Franz Norbert Otterbeck


Die Geister, die wir riefen

9. Oktober 2021 in Kommentar, 23 Lesermeinungen

So genannte „Impfverweigerer“ berufen sich zu Recht auf ihre Menschenwürde. Die Corona-Maßnahmen brachten eine „zwangsweise Vergesellschaftung des Leides“, die anderen Geistern als einer christlichen Solidarität entspringt. Analyse von Michael Koder


Unfähig zum sachlichen Diskurs

8. Oktober 2021 in Kommentar, 17 Lesermeinungen

Aus einer stilisierten Opferrolle heraus zu behaupten, die Kirche bestehe nur aus Macht, Missbrauch und Klerikalismus, zeigt nur eines: die Unfähigkeit zu einem echten, sachlichen Diskurs. Eine (etwas ironische) Benedicta von Dorothea Schmidt


Bäng. Der syndige Weg endet im Synexodus.

7. Oktober 2021 in Kommentar, 11 Lesermeinungen

Der Volkserzieher im Bischofsgewand zeigte sich "entsetzt", dass viele so gen. "Synodale" die Versammlung vorzeitig verließen. Strafe muss sein! - Ein kath.net Kommentar von Franz Nobert Otterbeck


'Lieber rot als tot!'

vor 2 Tagen in Kommentar
20 Lesermeinungen

Wie werden sich deutsche Bischöfe an die Linksregierung anpassen? - Ein Kommentar von Franz Norbert Otterbeck

Muezzin-Rufe in Köln – Politik hofiert „radikalen Kopftuch-Islam“ – Messer im Rücken der Integration

vor 2 Tagen in Kommentar
1 Lesermeinung

„Es ist auch ein Statement gegen liberale Muslime und Ex-Muslime, die vor Islamisten nach Deutschland geflohen sind.“ Gastbeitrag von Seyran Ateş/Katholische SonntagsZeitung

Weihesimulationen sind nicht auszuschließen

vor 3 Tagen in Kommentar
10 Lesermeinungen

Es wird immer unverständlicher, warum die Zweifel an der Lehre, die viele Menschen in unserem Land umtreibt, von Bischöfen weiter genährt wird, statt sie auszuräumen und für Klarheit zu sorgen - Der Montagskick von Peter Winnemöller

Uniforme Medien und Werteverlust im Westen

vor 5 Tagen in Kommentar
12 Lesermeinungen

Was Alexander Solschenizyn vor 40 Jahrenan der westlichen Gesellschaf kritisiert hat, tritt in unseren Tagen bedrohlich zutage: Manipulative Medienberichterstattung und eine gottlose Weltsicht, die das Böse ausblende - Beitrag der VISION 2000

„3G am Arbeitsplatz“ - wo bleibt der Aufschrei?

vor 6 Tagen in Kommentar
42 Lesermeinungen

Neues Vorhaben der österreichischen Regierung kommt für viele einem Impfzwang gleich, was der kirchlichen Position zur Corona-Impfung widerspricht - Kirche müsste daher auf die Barrikaden gehen und das Vorhaben bekämpfen. Kommentar von Michael Koder

Über strukturelle Gewalt in der Kirche

20. Oktober 2021 in Kommentar
8 Lesermeinungen

Bernhard Meuser, Theologe und Buchautor, beschreibt auf Facebook, warum es Pfarrer und Theologieprofessoren gibt, die zwar voll hinter dem „Reform Manifest“ stehen, aber dies nicht öffentlich machen können.

Alle synodalen Wege führen nach Rom. Oder nach Utopia?

19. Oktober 2021 in Kommentar
6 Lesermeinungen

Der "Bruch mit dem Bruch" wird also vermutlich der nächste Epochenschnitt der Kirchengeschichte sein- Kommentar von Franz Norbert Otterbeck

"Liebe Freunde des vorgeburtlichen Kindertötens…"

19. Oktober 2021 in Kommentar
17 Lesermeinungen

"Auf der einen Seite viele Jugendliche. Frische, fröhliche, .lächelnde Gesichter... auf der anderen Seite geballte Fäuste, hassverzerrte Gesichter" Gastkommentar von Jakob Cornides zu den linksradikalen Ausschreitungen beim Marsch für das Leben/Wien

Der sonntägliche Messbesuch ist kein Hobby

18. Oktober 2021 in Kommentar
30 Lesermeinungen

Das erste Gebot der Kirche lautet: 1. Du sollst an Sonn- und Feiertagen der heiligen Messe andächtig beiwohnen - Der Montagskick von Peter Winnemöller

Der Teufel und die Linken

13. Oktober 2021 in Kommentar
15 Lesermeinungen

Saul Alinsky, der geistige Vater von Antifa und Cancel Culture, preist im Vorwort zu seinem Buch Luzifer

Verleumdung? Aber bitte in wertschätzender Sprache!

12. Oktober 2021 in Kommentar
9 Lesermeinungen

Tatsächlich ist der nationale Synodalismus gefordert, sich auch mit dem Anderen und dem Fremden auseinanderzusetzen, nämlich mit Jesus Christus und Seiner Kirche im Heiligen Geist - Ein Kommentar von Franz Norbert Otterbeck

Die Geister, die wir riefen

9. Oktober 2021 in Kommentar
23 Lesermeinungen

So genannte „Impfverweigerer“ berufen sich zu Recht auf ihre Menschenwürde. Die Corona-Maßnahmen brachten eine „zwangsweise Vergesellschaftung des Leides“, die anderen Geistern als einer christlichen Solidarität entspringt. Analyse von Michael Koder

Unfähig zum sachlichen Diskurs

8. Oktober 2021 in Kommentar
17 Lesermeinungen

Aus einer stilisierten Opferrolle heraus zu behaupten, die Kirche bestehe nur aus Macht, Missbrauch und Klerikalismus, zeigt nur eines: die Unfähigkeit zu einem echten, sachlichen Diskurs. Eine (etwas ironische) Benedicta von Dorothea Schmidt

Bäng. Der syndige Weg endet im Synexodus.

7. Oktober 2021 in Kommentar
11 Lesermeinungen

Der Volkserzieher im Bischofsgewand zeigte sich "entsetzt", dass viele so gen. "Synodale" die Versammlung vorzeitig verließen. Strafe muss sein! - Ein kath.net Kommentar von Franz Nobert Otterbeck


© 2021 kath.net | Impressum | Datenschutz