kath.net katholische Nachrichten

Aktuelles | Chronik | Deutschland | Österreich | Schweiz | Kommentar | Interview | Weltkirche | Prolife | Familie | Jugend | Spirituelles | Kultur | Buchtipp


Merz als Cancel-Kandidat

vor 22 Stunden in Kommentar, 6 Lesermeinungen

Das Konservative nur Staffage - Ein Kommentar von Peter Hahne


Wege aus der Krise

vor 2 Tagen in Kommentar, 6 Lesermeinungen

„Wir dürfen auf die Irreführungen nicht mit ‚ohrenbetäubendem Schweigen‘ reagieren. Wir sollten jede Chance wahrnehmen, um von den Dächern zu rufen: Gott gibt es. Er will uns retten!“ Gastbeitrag von Hubert Gindert/Forum Deutscher Katholiken


Die Synodale Parallelgesellschaft

vor 4 Tagen in Kommentar, 11 Lesermeinungen

„Vielleicht möchten auch Sie, liebe Schwestern und Brüder im Glauben, einfach nur römisch-katholisch sein und bleiben – und in Gemeinschaft mit den Heiligen und dem Heiligen Vater?“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Ein Blick auf kirchliche Zahlen und Daten zeigt den Grad der Entfremdung

vor 6 Tagen in Kommentar, 10 Lesermeinungen

Die Kirchensteuer ist dysfunktional. Sie macht eine satte, zufriedene, reiche, glaubensarme Kirche, die nur noch um sich selber kreist - Der Montagskick von Peter Winnemöller


Barmherzigkeit gegenüber „LGBTQ-Katholiken", Unbarmherzigkeit gegenüber Anhängern der "Alten Messe"?

4. August 2022 in Kommentar, 35 Lesermeinungen

Was der Papst an die Anhänger der „Alten Messe“ schreibt oder auch nicht? – Eine Glosse von Roland Noé


Damit verläßt die Dame eindeutig den Boden der Lehre der katholischen Kirche

3. August 2022 in Kommentar, 26 Lesermeinungen

Ein Gastkommentar von P. Robert Jauch OFM zu den irren Forderung der Präsidentin des ZdK, Stetter-Karp, nach einem flächendeckenden Angebot für Tötung ungeborener Kinder Deutschland


Hört auf Intschu Tschuna!

1. August 2022 in Kommentar, 5 Lesermeinungen

Was zum synodalen Weg zu sagen sei, sei in seinem Brief von 2019 gesagt. Der Obersten Häuptling aller Katholiken hat gesprochen. Howgh! Irgendwie ist doch alles Karl May in diesen Tagen in der Kirche - Der Montagskick von Peter Winnemöller


Gemischte Gefühle nach Kanada-Reise des Papstes

1. August 2022 in Kommentar, 1 Lesermeinung

Auf dem Weg zur Versöhnung zählen konkrete Schritte - Von Kathpress-Korrespondentin Severina Bartonitschek


„Die Kirche braucht keine Reformer, sondern Heilige!“

29. Juli 2022 in Kommentar, 18 Lesermeinungen

Die „franziskanische“ Kirche wird eine Reformkirche sein, dachte man vor allem in Deutschland, bis Franziskus verlauten ließ: Die Kirche wird nicht in Deutschland regiert, der Papst ist kein Erfüllungsgehilfe „teutscher“ Reformer. Von Joachim Heimerl


„Der Synodale Weg verfolgt nicht den von Papst Franziskus geforderten Primat der Neuevangelisierung“

28. Juli 2022 in Kommentar, 5 Lesermeinungen

Forum Deutscher Katholiken/Prof. Hubert Gindert: „Die bisherigen Beschlüsse des Synodalen Wegs … haben mittlerweile zu besorgten Stimmen von Bischöfen aus der Weltkirche geführt, doch diese werden arrogant weggeschoben.“


„Was vom Deutsch-Synodalen Weg betrieben wird, ist das Gegenteil einer Reform“

27. Juli 2022 in Kommentar, 9 Lesermeinungen

„Spät, aber vielleicht nicht zu spät hat ‚Rom‘ auf die unkatholischen Umtriebe der Deutsch-Synodalen Häresie reagiert“ – Lob für Kirchenrechtler Graulich, Kritik an ZdK-Präsidentin - Von Gerhard Kardinal Müller


"Ablehnung des Konzils" oder nur der Früchtchen?

26. Juli 2022 in Kommentar, 5 Lesermeinungen

Otti's Optik: Auf dem "Synodalen Weg" droht eine Konzilshermeneutik der Demenz - Ein Kommentar von Franz Norbert Otterbeck, Köln.


Deutsche Kaltschnäuzigkeit führt die Kirche in die Spaltung

25. Juli 2022 in Kommentar, 22 Lesermeinungen

Die Kirche in Deutschland zerbröselt in der Lehre, in der Leitung und in der Glaubenspraxis. Wie blind muss man eigentlich sein, um nicht zu kapieren, dass es keine synodalen Kaspertheater braucht - Der Montagskick von Peter Winnemöller


Domradio-Kommentar zeigt neue Eskalationsstufe beim Streit um Synodalen Weg: Das Geld

25. Juli 2022 in Kommentar, 36 Lesermeinungen

Domradio-Chef Brüggenjürgen: „Vielleicht dient es dem Verständnis der alten Kirchenmänner hinter ihren hohen Vatikanmauern, wenn man die Euros aus den deutschen Finanztöpfen der Basis einfach mal einfriert?“ kath.net-Kommentar von Petra Lorleberg


Judas Iskariot: Der große Verrat in der Kirche

24. Juli 2022 in Kommentar, 24 Lesermeinungen

„Stärkung, die aus der Fülle der Überlieferung kommt …, ist heute notwendiger denn je, soll die Kirche vom Verrat des Judas nicht in weiten Teilen erfasst und im Namen des Zeitgeists auseinandergerissen werden.“ Von Joachim Heimerl


Im Papst sind wir frei

23. Juli 2022 in Kommentar, 22 Lesermeinungen

Das Elend der Russisch-orthodoxen Kirche sollte den Verfechtern des «Synodalen Wegs» eine Warnung sein. Wer sich vom Papst trennt, gerät unter die Knute des Staates- Von Dr. Martin Grichting


Wege aus der Krise

vor 2 Tagen in Kommentar
6 Lesermeinungen

„Wir dürfen auf die Irreführungen nicht mit ‚ohrenbetäubendem Schweigen‘ reagieren. Wir sollten jede Chance wahrnehmen, um von den Dächern zu rufen: Gott gibt es. Er will uns retten!“ Gastbeitrag von Hubert Gindert/Forum Deutscher Katholiken

Die Synodale Parallelgesellschaft

vor 4 Tagen in Kommentar
11 Lesermeinungen

„Vielleicht möchten auch Sie, liebe Schwestern und Brüder im Glauben, einfach nur römisch-katholisch sein und bleiben – und in Gemeinschaft mit den Heiligen und dem Heiligen Vater?“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny

Ein Blick auf kirchliche Zahlen und Daten zeigt den Grad der Entfremdung

vor 6 Tagen in Kommentar
10 Lesermeinungen

Die Kirchensteuer ist dysfunktional. Sie macht eine satte, zufriedene, reiche, glaubensarme Kirche, die nur noch um sich selber kreist - Der Montagskick von Peter Winnemöller

Barmherzigkeit gegenüber „LGBTQ-Katholiken", Unbarmherzigkeit gegenüber Anhängern der "Alten Messe"?

4. August 2022 in Kommentar
35 Lesermeinungen

Was der Papst an die Anhänger der „Alten Messe“ schreibt oder auch nicht? – Eine Glosse von Roland Noé

Damit verläßt die Dame eindeutig den Boden der Lehre der katholischen Kirche

3. August 2022 in Kommentar
26 Lesermeinungen

Ein Gastkommentar von P. Robert Jauch OFM zu den irren Forderung der Präsidentin des ZdK, Stetter-Karp, nach einem flächendeckenden Angebot für Tötung ungeborener Kinder Deutschland

Hört auf Intschu Tschuna!

1. August 2022 in Kommentar
5 Lesermeinungen

Was zum synodalen Weg zu sagen sei, sei in seinem Brief von 2019 gesagt. Der Obersten Häuptling aller Katholiken hat gesprochen. Howgh! Irgendwie ist doch alles Karl May in diesen Tagen in der Kirche - Der Montagskick von Peter Winnemöller

Gemischte Gefühle nach Kanada-Reise des Papstes

1. August 2022 in Kommentar
1 Lesermeinung

Auf dem Weg zur Versöhnung zählen konkrete Schritte - Von Kathpress-Korrespondentin Severina Bartonitschek

„Die Kirche braucht keine Reformer, sondern Heilige!“

29. Juli 2022 in Kommentar
18 Lesermeinungen

Die „franziskanische“ Kirche wird eine Reformkirche sein, dachte man vor allem in Deutschland, bis Franziskus verlauten ließ: Die Kirche wird nicht in Deutschland regiert, der Papst ist kein Erfüllungsgehilfe „teutscher“ Reformer. Von Joachim Heimerl

„Der Synodale Weg verfolgt nicht den von Papst Franziskus geforderten Primat der Neuevangelisierung“

28. Juli 2022 in Kommentar
5 Lesermeinungen

Forum Deutscher Katholiken/Prof. Hubert Gindert: „Die bisherigen Beschlüsse des Synodalen Wegs … haben mittlerweile zu besorgten Stimmen von Bischöfen aus der Weltkirche geführt, doch diese werden arrogant weggeschoben.“

„Was vom Deutsch-Synodalen Weg betrieben wird, ist das Gegenteil einer Reform“

27. Juli 2022 in Kommentar
9 Lesermeinungen

„Spät, aber vielleicht nicht zu spät hat ‚Rom‘ auf die unkatholischen Umtriebe der Deutsch-Synodalen Häresie reagiert“ – Lob für Kirchenrechtler Graulich, Kritik an ZdK-Präsidentin - Von Gerhard Kardinal Müller

"Ablehnung des Konzils" oder nur der Früchtchen?

26. Juli 2022 in Kommentar
5 Lesermeinungen

Otti's Optik: Auf dem "Synodalen Weg" droht eine Konzilshermeneutik der Demenz - Ein Kommentar von Franz Norbert Otterbeck, Köln.

Deutsche Kaltschnäuzigkeit führt die Kirche in die Spaltung

25. Juli 2022 in Kommentar
22 Lesermeinungen

Die Kirche in Deutschland zerbröselt in der Lehre, in der Leitung und in der Glaubenspraxis. Wie blind muss man eigentlich sein, um nicht zu kapieren, dass es keine synodalen Kaspertheater braucht - Der Montagskick von Peter Winnemöller

Domradio-Kommentar zeigt neue Eskalationsstufe beim Streit um Synodalen Weg: Das Geld

25. Juli 2022 in Kommentar
36 Lesermeinungen

Domradio-Chef Brüggenjürgen: „Vielleicht dient es dem Verständnis der alten Kirchenmänner hinter ihren hohen Vatikanmauern, wenn man die Euros aus den deutschen Finanztöpfen der Basis einfach mal einfriert?“ kath.net-Kommentar von Petra Lorleberg

Judas Iskariot: Der große Verrat in der Kirche

24. Juli 2022 in Kommentar
24 Lesermeinungen

„Stärkung, die aus der Fülle der Überlieferung kommt …, ist heute notwendiger denn je, soll die Kirche vom Verrat des Judas nicht in weiten Teilen erfasst und im Namen des Zeitgeists auseinandergerissen werden.“ Von Joachim Heimerl

© 2022 kath.net | Impressum | Datenschutz