kath.net katholische Nachrichten

Aktuelles | Chronik | Deutschland | Österreich | Schweiz | Kommentar | Interview | Weltkirche | Prolife | Familie | Jugend | Spirituelles | Kultur | Buchtipp


Also gut, Bischof Bätzing, reden wir über Sex

vor 11 Stunden in Kommentar, 18 Lesermeinungen

Es geht darum, den Menschen das zu nehmen, was die Kirche ihnen zu schenken hat. Pardon, Herr Bischof, halten Sie an mit dem Geplapper über Lebenswirklichkeit. Davon verstehen Kleriker nichts. Müssen sie auch nicht - Montagskick von Peter Winnemöller


Sind staatliche Einschränkungen für religiöse Veranstaltungen erlaubt?

vor 2 Tagen in Kommentar, 14 Lesermeinungen

In Österreich kommt es im Zuge der Corona-Maßnahmen verstärkt zu staatlichen Eingriffen in die freie Religionsausübung, die mittlerweile nicht einmal gesetzlich gedeckt sind - Kommentar von Michael Koder


„Ratzinger ein Spalter, Küng ein Versöhner?“

vor 4 Tagen in Kommentar, 7 Lesermeinungen

„Zum 70. Jubiläum von Bischof Bätzing könnte es dann soweit sein, dass deutsche Theologen ein Symposium abhalten: ‚Pilatus – ein Miterlöser?‘“ Satire von Franz Norbert Otterbeck


Die große Flucht

12. April 2021 in Kommentar, 43 Lesermeinungen

Der Austritt aus der Kirche nimmt die Züge einer Massenflucht an. Es ist eine Vertreibung, die hausgemacht ist. Eine Kirche, die den Menschen nicht die Wahrheit verkündet, braucht niemand - Der Montagskick von Peter Winnemöller


Der verborgene Gott

12. April 2021 in Kommentar, 4 Lesermeinungen

Gastkommentar von Pfarrer Stefan Thiel zu den Thesen des tschechischen Theologen Thomas Halíks vom verborgenen Gott


Küng statt Konzil. Das Desaster der deutschen Kirche.

12. April 2021 in Kommentar, 14 Lesermeinungen

Wer die Partei von Hans Küng und seiner Nachbeter ergreift, der entfernt sich vom Konzil - Gastkommentar von Kommentar von Franz Norbert Otterbeck


#SegenFürAlle: Pfarreien erklären Ungehorsam

12. April 2021 in Kommentar, 47 Lesermeinungen

Die österreichweite Initiative „#Segen für alle“ und ein gemeinsamer Protest der deutschsprachigen katholischen Frauenverbände sind bekannt wortgewaltig, in ihrer Argumentation aber nicht glaubwürdig. Eine Analyse von Michael Koder


Wer will „auf Augenhöhe“ in leere Kirchen blicken?

10. April 2021 in Kommentar, 6 Lesermeinungen

Ein radikal-reformerischer Blick in die Architektur kirchlichen Glaubens - Gastbeitrag von Helmut Müller.


Hans Küng - Entzauberung eines Synkretisten

10. April 2021 in Kommentar, 27 Lesermeinungen

Der evangelische Pfarrer und Dechant Wolfgang Wünsch legt eine beachtliche Doktorarbeit über Hans Küng vor und kritisiert dessen Theologie der Weltreligionen. Gastbeitrag von Dr. Jürgen Henkel


Hymnen-Hype und billiges Bashing – „Von der christlichen Lehre blieb bei Hans Küng nicht viel übrig“

9. April 2021 in Kommentar, 15 Lesermeinungen

„Gott sei Dank sitzt die echte Kongregation für die Glaubenslehre in Rom, nicht in deutschen Redaktionsräumen und Gemeindesälen, wo derzeit der Aufstand gegen Rom geprobt wird.“ Gastbeitrag von Jürgen Henkel


„Die ‚Botschaft Jesu‘ ist Jesus Christus selber. Inmitten seiner Kirche“

7. April 2021 in Kommentar, 7 Lesermeinungen

Kurz vor Ostern 2021 ließ Bischof Kohlgraf von Mainz durchblicken, die Kirche in ihrer bisher geläufigen Gestalt werde sterben. Muss eine andere Kirche her? Gastkommentar von Franz N. Otterbeck, Köln


"Liebe Hirten, redet Klartext!"

6. April 2021 in Kommentar, 26 Lesermeinungen

Scharfe Kritik in der "Presse" am Herumlamentieren der österreichischen Bischöfe beim Thema "Keine Segnung für Homosexuelle" - Kolumnist Etlinger "Unsere Zeit benötigt mehr denn je mutige Hirten, die hin und wieder auch einmal Klartext reden"


Das Kölner Missbrauchsgutachten und die nützlichen Idioten

6. April 2021 in Kommentar, 4 Lesermeinungen

Der Betroffenenbeirat bei der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) hat sich, kaum ins Leben gerufen, mit einer polemischen Presseerklärung zum Kölner Missbrauchsgutachten zu Wort gemeldet. Gastbeitrag von Hans-Gerd H. Jauch


Das Osterlicht im zweiten Anlauf

5. April 2021 in Kommentar, 2 Lesermeinungen

Manchmal kommt Ostern durch etwas gar nicht als österlich gedachtes durch die Hintertür. Zwei Männer reden über Gott und die Welt. Das sollte man öfter machen. Der Montagskick von Peter Winnemöller


Ostern: Fakten, Fakten, Fakten....

3. April 2021 in Kommentar, 20 Lesermeinungen

Warum tun sich viele so schwer mit der Auferstehung von Jesus Christus? Warum zweifeln ausgerechnet Theologen an der historischen Glaubwürdigkeit? Dabei stehen wir bei den Osterberichten der Bibel auf dem Boden der Tatsachen.Kommentar von Peter Hahne


Karfreitag nach dem Vorbild einer Muslimin

2. April 2021 in Kommentar, 8 Lesermeinungen

Nach Marias Vorbild – wie eine Muslimin es unwissend getan hat – dürfen wir während der Passion und der Stille des Karsamstags ganz bei Jesus sein - BeneDicta am Freitag von Dorothea Schmidt


Sind staatliche Einschränkungen für religiöse Veranstaltungen erlaubt?

vor 2 Tagen in Kommentar
14 Lesermeinungen

In Österreich kommt es im Zuge der Corona-Maßnahmen verstärkt zu staatlichen Eingriffen in die freie Religionsausübung, die mittlerweile nicht einmal gesetzlich gedeckt sind - Kommentar von Michael Koder

„Ratzinger ein Spalter, Küng ein Versöhner?“

vor 4 Tagen in Kommentar
7 Lesermeinungen

„Zum 70. Jubiläum von Bischof Bätzing könnte es dann soweit sein, dass deutsche Theologen ein Symposium abhalten: ‚Pilatus – ein Miterlöser?‘“ Satire von Franz Norbert Otterbeck

Die große Flucht

12. April 2021 in Kommentar
43 Lesermeinungen

Der Austritt aus der Kirche nimmt die Züge einer Massenflucht an. Es ist eine Vertreibung, die hausgemacht ist. Eine Kirche, die den Menschen nicht die Wahrheit verkündet, braucht niemand - Der Montagskick von Peter Winnemöller

Der verborgene Gott

12. April 2021 in Kommentar
4 Lesermeinungen

Gastkommentar von Pfarrer Stefan Thiel zu den Thesen des tschechischen Theologen Thomas Halíks vom verborgenen Gott

Küng statt Konzil. Das Desaster der deutschen Kirche.

12. April 2021 in Kommentar
14 Lesermeinungen

Wer die Partei von Hans Küng und seiner Nachbeter ergreift, der entfernt sich vom Konzil - Gastkommentar von Kommentar von Franz Norbert Otterbeck

#SegenFürAlle: Pfarreien erklären Ungehorsam

12. April 2021 in Kommentar
47 Lesermeinungen

Die österreichweite Initiative „#Segen für alle“ und ein gemeinsamer Protest der deutschsprachigen katholischen Frauenverbände sind bekannt wortgewaltig, in ihrer Argumentation aber nicht glaubwürdig. Eine Analyse von Michael Koder

Wer will „auf Augenhöhe“ in leere Kirchen blicken?

10. April 2021 in Kommentar
6 Lesermeinungen

Ein radikal-reformerischer Blick in die Architektur kirchlichen Glaubens - Gastbeitrag von Helmut Müller.

Hans Küng - Entzauberung eines Synkretisten

10. April 2021 in Kommentar
27 Lesermeinungen

Der evangelische Pfarrer und Dechant Wolfgang Wünsch legt eine beachtliche Doktorarbeit über Hans Küng vor und kritisiert dessen Theologie der Weltreligionen. Gastbeitrag von Dr. Jürgen Henkel

Hymnen-Hype und billiges Bashing – „Von der christlichen Lehre blieb bei Hans Küng nicht viel übrig“

9. April 2021 in Kommentar
15 Lesermeinungen

„Gott sei Dank sitzt die echte Kongregation für die Glaubenslehre in Rom, nicht in deutschen Redaktionsräumen und Gemeindesälen, wo derzeit der Aufstand gegen Rom geprobt wird.“ Gastbeitrag von Jürgen Henkel

„Die ‚Botschaft Jesu‘ ist Jesus Christus selber. Inmitten seiner Kirche“

7. April 2021 in Kommentar
7 Lesermeinungen

Kurz vor Ostern 2021 ließ Bischof Kohlgraf von Mainz durchblicken, die Kirche in ihrer bisher geläufigen Gestalt werde sterben. Muss eine andere Kirche her? Gastkommentar von Franz N. Otterbeck, Köln

"Liebe Hirten, redet Klartext!"

6. April 2021 in Kommentar
26 Lesermeinungen

Scharfe Kritik in der "Presse" am Herumlamentieren der österreichischen Bischöfe beim Thema "Keine Segnung für Homosexuelle" - Kolumnist Etlinger "Unsere Zeit benötigt mehr denn je mutige Hirten, die hin und wieder auch einmal Klartext reden"

Das Kölner Missbrauchsgutachten und die nützlichen Idioten

6. April 2021 in Kommentar
4 Lesermeinungen

Der Betroffenenbeirat bei der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) hat sich, kaum ins Leben gerufen, mit einer polemischen Presseerklärung zum Kölner Missbrauchsgutachten zu Wort gemeldet. Gastbeitrag von Hans-Gerd H. Jauch

Das Osterlicht im zweiten Anlauf

5. April 2021 in Kommentar
2 Lesermeinungen

Manchmal kommt Ostern durch etwas gar nicht als österlich gedachtes durch die Hintertür. Zwei Männer reden über Gott und die Welt. Das sollte man öfter machen. Der Montagskick von Peter Winnemöller

Ostern: Fakten, Fakten, Fakten....

3. April 2021 in Kommentar
20 Lesermeinungen

Warum tun sich viele so schwer mit der Auferstehung von Jesus Christus? Warum zweifeln ausgerechnet Theologen an der historischen Glaubwürdigkeit? Dabei stehen wir bei den Osterberichten der Bibel auf dem Boden der Tatsachen.Kommentar von Peter Hahne


© 2021 kath.net | Impressum | Datenschutz