kath.net katholische Nachrichten

Aktuelles | Chronik | Deutschland | Österreich | Schweiz | Kommentar | Interview | Weltkirche | Prolife | Familie | Jugend | Spirituelles | Kultur | Buchtipp


Mit 16 entschied sie sich für das Leben

vor 2 Tagen in Prolife, 7 Lesermeinungen

Die US-Sängerin und -Schauspielerin Jamie Lynn Spears wurde als Jugendliche schwanger und von allen Seiten zur Abtreibung gedrängt. Heute gibt sie darüber ein unpopuläres Zeugnis.


USA: Lebensschutz-Bundesstaaten South Dakota und Nebraska

vor 3 Tagen in Prolife, 1 Lesermeinung

Die Gouverneurin von South Dakota legt ein Abtreibungsverbot bei Herzschlag vor - Der Gouverneur von Nebraska führt einen Gebetstag für das Ende der Abtreibung ein


Der Abtreibungskontinent

vor 4 Tagen in Prolife, 4 Lesermeinungen

„Der Kampf für die Abtreibung ist ein Teil des aktuellen Kulturkampfes, den Linke und Liberale seit geraumer Zeit gegen Kirche und Christentum in Europa führen.“ Kommentar von Jürgen Henkel


Abtreibungspille stoppen? Das geht!

vor 5 Tagen in Prolife, 1 Lesermeinung

Durch die rasche Verabreichung von Progesteron nach der Einnahme der ersten Pille besteht eine hohe Überlebenschance des Kindes. Die Plattform Leben Vorarlberg hat dazu eine Beratungshotline eingerichtet.


Über 100.000 Teilnehmer bei March for Life in Washington

vor 6 Tagen in Prolife, 5 Lesermeinungen

Nach 2 Jahren konnten am Marsch erstmals wieder Lebensschützer in großer Zahl in Washington DC auf die Straßen gehen. 2023 könnte in den USA beim nächsten Marsch eine neue Ära beginnen


Europäischer Familiendachverband mit heftiger Kritik an Macron

vor 6 Tagen in Prolife, 8 Lesermeinungen

Französischer Präsident will EU-Ratspräsidentschaft nützen, um "Recht auf Abtreibung" in EU-Charta der Grundrechte zu verankern.


Trump kritisiert Abtreibungspolitik der Demokraten

vor 6 Tagen in Prolife, 2 Lesermeinungen

Die Demokratische Partei setzt sich für weitgehende Legalisierung der Abtreibung bis zur Geburt ein.


Warum wird die Todesstrafe für Ungeborene ungeniert in Deutschland akzeptiert?

21. Jänner 2022 in Prolife, 5 Lesermeinungen

Gastkommentar von Christina Agerer-Kirchhoff zu den Plänen der Deutschen Regierung UND Einladung zum Marsch für das Leben nach München am 19. März 2022


Erzbischof Cordileone: „Dieser Versuch einer Entweihung ist enorm. Teuflisch“

21. Jänner 2022 in Prolife, 3 Lesermeinungen

Angebliche „Katholiken“ beleuchteten katholische Basilika in Washington direkt vor der Prolife-Vigil mit Sprüchen wie: „Pro-Abtreibungskatholiken: Ihr seid nicht allein“


US-Bischöfe eröffnen große Pro-Life-Vigil vor dem Marsch für das Leben mit Messe

21. Jänner 2022 in Prolife, 3 Lesermeinungen

Vorsitzender der Bischofs-Prolife-Kommission, Erzbischof Lori, fordert in der Großveranstaltung stärkere Unterstützung für Mütter – Wir müssen „unsere Bemühungen verdoppeln, Frauen und Paare bei schwierigen Schwangerschaften zu begleiten“ - VIDEO


„Kinder vor der Geburt fallen für das Ministerium anscheinend nicht in die Kategorie von Menschen“

20. Jänner 2022 in Prolife, 2 Lesermeinungen

Bundesverband Lebensrecht: „Natürlich wird der Rang des Rechtsguts des ungeborenen Lebens im allgemeinen Rechtsbewusstsein weiter geschmälert.“


'Kultur des Todes' - Macron möchte Recht auf Tötung Ungeborener als EU-Grundrecht!

19. Jänner 2022 in Prolife, 20 Lesermeinungen

Die Forderung des französischen Präsidenten dürfte offensichtlich eine Reaktion auf die gestrige Wahl der neuen EU-Parlamentspräsidentin Roberta Metsola sein, die als pro-life gilt - Protest aus Deutschland bis jetzt nur von der AFD


„Mädchen unerwünscht“ – wo bleibt der Aufschrei der Feministinnen?

19. Jänner 2022 in Prolife, keine Lesermeinung

Abtreibungen aufgrund des Geschlechts, oft gewaltsam erzwungen, führen in Indien und China schon zu massiven gesellschaftlichen Verwerfungen. Gehandelt dagegen wird leider kaum.


CDL kritisiert, dass Ärzte Tötung ungeborener Kinder wie normale Dienstleistung anbieten sollen

19. Jänner 2022 in Prolife, 2 Lesermeinungen

„Abtreibungsärztin Christina Hänel beklagt schlechte Bezahlung für Abtreibungen, die sie für ‚unangemessen‘ hält. Hat hier Frau Hänel vielleicht die wahren Begehrlichkeiten, die hinter der Streichung des §219a StGB stehen, beschrieben?“


Die neue EU-Parlamentspräsidentin Metsola ist prolife!

18. Jänner 2022 in Prolife, 14 Lesermeinungen

Mit hoher Stimmzahl wurde die zur Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) gehörende Politikerin gewählt


Guatemalas Präsident kritisiert Druck der USA zur Legalisierung der Abtreibung in Lateinamerika

18. Jänner 2022 in Prolife, 6 Lesermeinungen

Alejandro Giammattei betont auch Guatemalas kompromisslosen Einsatz für das ungeborene Leben und verweist Planned Parenthood des Landes.


Mit 16 entschied sie sich für das Leben

vor 2 Tagen in Prolife
7 Lesermeinungen

Die US-Sängerin und -Schauspielerin Jamie Lynn Spears wurde als Jugendliche schwanger und von allen Seiten zur Abtreibung gedrängt. Heute gibt sie darüber ein unpopuläres Zeugnis.

USA: Lebensschutz-Bundesstaaten South Dakota und Nebraska

vor 3 Tagen in Prolife
1 Lesermeinung

Die Gouverneurin von South Dakota legt ein Abtreibungsverbot bei Herzschlag vor - Der Gouverneur von Nebraska führt einen Gebetstag für das Ende der Abtreibung ein

Der Abtreibungskontinent

vor 4 Tagen in Prolife
4 Lesermeinungen

„Der Kampf für die Abtreibung ist ein Teil des aktuellen Kulturkampfes, den Linke und Liberale seit geraumer Zeit gegen Kirche und Christentum in Europa führen.“ Kommentar von Jürgen Henkel

Abtreibungspille stoppen? Das geht!

vor 5 Tagen in Prolife
1 Lesermeinung

Durch die rasche Verabreichung von Progesteron nach der Einnahme der ersten Pille besteht eine hohe Überlebenschance des Kindes. Die Plattform Leben Vorarlberg hat dazu eine Beratungshotline eingerichtet.

Über 100.000 Teilnehmer bei March for Life in Washington

vor 6 Tagen in Prolife
5 Lesermeinungen

Nach 2 Jahren konnten am Marsch erstmals wieder Lebensschützer in großer Zahl in Washington DC auf die Straßen gehen. 2023 könnte in den USA beim nächsten Marsch eine neue Ära beginnen

Europäischer Familiendachverband mit heftiger Kritik an Macron

vor 6 Tagen in Prolife
8 Lesermeinungen

Französischer Präsident will EU-Ratspräsidentschaft nützen, um "Recht auf Abtreibung" in EU-Charta der Grundrechte zu verankern.

Trump kritisiert Abtreibungspolitik der Demokraten

vor 6 Tagen in Prolife
2 Lesermeinungen

Die Demokratische Partei setzt sich für weitgehende Legalisierung der Abtreibung bis zur Geburt ein.

Warum wird die Todesstrafe für Ungeborene ungeniert in Deutschland akzeptiert?

21. Jänner 2022 in Prolife
5 Lesermeinungen

Gastkommentar von Christina Agerer-Kirchhoff zu den Plänen der Deutschen Regierung UND Einladung zum Marsch für das Leben nach München am 19. März 2022

Erzbischof Cordileone: „Dieser Versuch einer Entweihung ist enorm. Teuflisch“

21. Jänner 2022 in Prolife
3 Lesermeinungen

Angebliche „Katholiken“ beleuchteten katholische Basilika in Washington direkt vor der Prolife-Vigil mit Sprüchen wie: „Pro-Abtreibungskatholiken: Ihr seid nicht allein“

US-Bischöfe eröffnen große Pro-Life-Vigil vor dem Marsch für das Leben mit Messe

21. Jänner 2022 in Prolife
3 Lesermeinungen

Vorsitzender der Bischofs-Prolife-Kommission, Erzbischof Lori, fordert in der Großveranstaltung stärkere Unterstützung für Mütter – Wir müssen „unsere Bemühungen verdoppeln, Frauen und Paare bei schwierigen Schwangerschaften zu begleiten“ - VIDEO

„Kinder vor der Geburt fallen für das Ministerium anscheinend nicht in die Kategorie von Menschen“

20. Jänner 2022 in Prolife
2 Lesermeinungen

Bundesverband Lebensrecht: „Natürlich wird der Rang des Rechtsguts des ungeborenen Lebens im allgemeinen Rechtsbewusstsein weiter geschmälert.“

'Kultur des Todes' - Macron möchte Recht auf Tötung Ungeborener als EU-Grundrecht!

19. Jänner 2022 in Prolife
20 Lesermeinungen

Die Forderung des französischen Präsidenten dürfte offensichtlich eine Reaktion auf die gestrige Wahl der neuen EU-Parlamentspräsidentin Roberta Metsola sein, die als pro-life gilt - Protest aus Deutschland bis jetzt nur von der AFD

„Mädchen unerwünscht“ – wo bleibt der Aufschrei der Feministinnen?

19. Jänner 2022 in Prolife
keine Lesermeinung

Abtreibungen aufgrund des Geschlechts, oft gewaltsam erzwungen, führen in Indien und China schon zu massiven gesellschaftlichen Verwerfungen. Gehandelt dagegen wird leider kaum.

CDL kritisiert, dass Ärzte Tötung ungeborener Kinder wie normale Dienstleistung anbieten sollen

19. Jänner 2022 in Prolife
2 Lesermeinungen

„Abtreibungsärztin Christina Hänel beklagt schlechte Bezahlung für Abtreibungen, die sie für ‚unangemessen‘ hält. Hat hier Frau Hänel vielleicht die wahren Begehrlichkeiten, die hinter der Streichung des §219a StGB stehen, beschrieben?“

© 2022 kath.net | Impressum | Datenschutz