kath.net katholische Nachrichten

Aktuelles | Chronik | Deutschland | Österreich | Schweiz | Kommentar | Interview | Weltkirche | Prolife | Familie | Jugend | Spirituelles | Kultur | Buchtipp


161 Tage nach dem Anschlag auf Schwangerschaftszentrum: FBI veröffentlicht Video

24. November 2022 in Prolife, keine Lesermeinung
Artikel versenden | Tippfehler melden


Das Schwangerschaftszentrum ist nach dem Brandanschlag wieder renoviert und hat den Betrieb wieder aufgenommen - Das von Lebensschützern betriebene Schwangerschaftszentrum war beim Anschlag schwer beschädigt worden


Buffalo (kath.net/LifeNews/jg)

Die Bundespolizeibehörde FBI hat Videoaufnahmen von zwei Personen veröffentlicht, die einen Brandanschlag auf ein Schwangerschaftszentrum in Buffalo (US-Bundesstaat New York) verübt haben.

Das FBI bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Für Hinweise, die zur Identifikation der Täter führen, ist eine Belohnung in Höhe von 25.000 US-Dollar ausgelobt. Das von Lebensschützern betriebene Schwangerschaftszentrum wurde bei dem Anschlag schwer beschädigt.


Das 18 Sekunden lange Video zeigt zwei maskierte Personen, die Gegenstände aus dem Kofferraum eines kleinen Autos nehmen und die Fenster mit einem Hammer zerschlagen. Dann fahren die beiden weg.

Der Geschäftsführer des Schwangerschaftszentrums hatte zuvor die Behörden auf Herausgabe des Videos verklagt. Er begrüßte die Veröffentlichung des Videos, auch wenn bereits 161 Tage seit dem Anschlag vergangen sind. Es sei aber nicht klar, warum das FBI die Nummerntafel des Autos unkenntlich gemacht habe und das Video gekürzt habe. Das FBI habe ihm gesagt, das Video enthalte wichtige Informationen, welche die Behörden noch zurückhalten wollen.

Das Schwangerschaftszentrum wurde nach dem Anschlag renoviert und ist wieder in Betrieb.

 

Link zum Artikel auf LifeNews (englisch) mit Video: FBI Releases Video of Leftist Who Firebombed Pregnancy Center

 


Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung oder Kreditkarte/Paypal!



Lesermeinungen

Um selbst Kommentare verfassen zu können nützen sie bitte die Desktop-Version.

© 2022 kath.net | Impressum | Datenschutz