kath.net katholische Nachrichten

Aktuelles | Chronik | Deutschland | Österreich | Schweiz | Kommentar | Interview | Weltkirche | Prolife | Familie | Jugend | Spirituelles | Kultur | Buchtipp


‚Ich klettere auf Wolkenkratzer für Schwangere in Not‘

11. Februar 2024 in Prolife, 1 Lesermeinung
Artikel versenden | Tippfehler melden


Der 24-jährige Maison Des Champs kletterte in Las Vegas 112 Meter hoch auf „The Sphere“, um Spenden zu sammeln für eine obdachlose schwangere Frau.


Las Vegas (kath.net) Spenden für den Lebensschutz wollte ein junger  Amerikaner mit einer Aufsehen erregenden Aktion auftreiben. Der 24-jährige Maison Des Champs, der sich selbst als „Pro-Life Spiderman“ bezeichnet, kletterte die Fassade von „The Sphere“ hinauf, einer 112 Meter hohen kugelförmigen Mehrzweckhalle in Las Vegas.

Durch diese Aktion wollte er Spenden für eine 37-jährige schwangere obdachlose Frau bekommen, schrieb der erfahrene Kletterer auf Instagram. Sie habe am 10. Februar einen Abtreibungstermin und brauche Unterstützung, um ihr Baby behalten zu können. Die Polizei nahm den Kletterer fest, nachdem er oben angekommen war.

„Ich klettere auf Wolkenkratzer, um Geld zu sammeln für schwangere Frauen in Not“, stellt sich Des Champs auf Instagram selber vor. „Jesus Christus ist König!“

Pro-Life-Spiderman auf Instagram (285.000 follower)

 

 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Maison DesChamps (@prolife.spiderman)



Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung oder Kreditkarte/Paypal!

Tweet 




Lesermeinungen

lakota 12. Februar 2024: Nicht ganz ungefährlich

diese Aktion - aber die Motivation finde ich gut.

Um selbst Kommentare verfassen zu können nützen sie bitte die Desktop-Version.


© 2024 kath.net | Impressum | Datenschutz